REINI PERCHT, 
Bergführer und Schiführer

Jahrgang 1981, Staatl. gepr. Berg- und Skiführer seit 2007 Klettert in den höchsten Graden. Jugendwart Alpenverein Kitzbühel Bergrettung Kitzbühel.Bisherige Unternehmungen: Zahlreiche Ski und Klettertouren in  Italien, Sardinien, Frankreich, Mallorca, Spanien, Slowenien und Marokko. Sowie unzählige Hochtouren in den Ost und Westalpen.  Erstbegehungen im Wilden Kaiser und im Ortlergebiet. A echta Kitzbichla Bua… hier aufgewachsen und schon als ganz “Kloana” mit seinem Papa und dem Alpenverein auf den Bergen unterwegs. Sein Weg war praktisch vorgezeichnet. Durch seine Leidenschaft für das Sportklettern und dem nötigen Ehrgeiz schafft er auch Touren im 11. Grad!

MARKUS PUMPFER, 
dipl. Snowboardlehrer, Skiführer, Canyoning Führer

Von Kindesalter an war er immer schon in der Natur bzw. im Gebirge unterwegs. Nach Abschluss der Pflichtschuljahre, absolvierte er die Tischlerlehre mit anschließender Gesellenprüfung. Mit 18 Jahren leitete er die Schischule in Kramsach und im Sommer verwaltete er für das Land Tirol den Reintaler See in der Region. 1985 einige Erstbefahrungen in den Tiroler Alpen mit dem Snowboard. Seit 1996 ist er als Ausbildner für den Tiroler Skilehrerverband tätig und mit der Ski & Snowboardschule in Alpbach selbstständig, sein Hobby wurde zum Beruf. 1999 arbeitete er nebenbei für die Firma DeeLuxe & Raichle in der Schuhentwicklung, in diesem Jahr absolvierte er den Ski & Snowboardführer. 2002 leitete bzw. organisierte er eine Expedition zum Mt. Mc Kinley. 2003 gründete er das Outdoorcenter in Kramsach, baute den ersten und spektakulärsten Naturhochseilgarten Österreichs, für besondere Erlebnisse unter freiem Himmel. 2004 Expedition Wildnis, mit seinem Hund Laika ließ er sich mit einem Wasserflugzeug in der Wildnis Kanadas aussetzen, 1 Monat war er querfeldein unterwegs, dabei durchquerte er Gletscher und bestieg 2000er & 3000er. 2011 gründete er noch zusätzlich das Outdoorcenter Zillertal.

STEPHAN KECK, 
Bergführer und Schiführer

In Tirol aufgewachsen, bin ich seit meiner Jugend in den Bergen unterwegs.Als Alpinist fühle ich mich überall dort wohl, wo es ins Extreme geht; sei es beim Alpinklettern, beim Höhenbergsteigen und ganz besonders im Winter auf meinen Skiern. Auf zahlreichen Reisen in Südamerika konnte ich viele hohe Gipfel von Ecuador bis Patagonien besteigen. Im Frühjahr 2004 hatte ich das Glück, erstmalig einen 8000er, den Shisha Pangma, zu besteigen. In der Zwischenzeit leitete ich eine Expedition zum GII und zum Nanga Parbat. Neben zahlreichen Bergtouren zieht es mich auch immer wieder mit meiner Familie auf Abenteuerreisen in exotische Länder, von Afrika, Burma, Indien …bis Südamerika. Unterwegs zu sein und von neuen Zielen zu träumen ist mein Motto. Mehr infos auf www.stephan-keck.at 

  • © 2012 ALPINIST Berg- und Schneesportreisen