Step 0.1

Der Verein STEP 0.1 wurde 2009 von Stephan und Anita Keck gegründet. Die Idee zu helfen entstand schon viel früher. “Wir sind Abenteurer – auf unseren Wegen quer durch die Welt waren wir oft auf die Hilfe von fremden Menschen angewiesen, um unser Ziel zu erreichen. Wir möchten etwas zurückgeben.”

Es geht darum bedürftigen Menschen unmittelbare und nachhaltige Hilfe zukommen zu lassen. Angefangen haben wir klein - in der Zwischenzeit sind wir in der glücklichen Lage uns ein Netzwerk aufgebaut zu haben und können die Idee zu helfen in einem größeren Radius in die Tat umsetzen. Hier handeln wir unbürokratisch, frei von ethischen, religiösen oder politischen Gesinnungen.

Stephan Keck war die meiste Zeit seines Leben hoch oben auf den Dächern dieser Welt unterwegs. Expeditionen zu den Achttausendern dieser Welt führten ihn unweigerlich auch nach Nepal. Mount Everest, Manaslu und Ama Dablam reihen sich unter zahlreichen anderen in die Liste der bereits bezwungenen Gipfel. 

Stephan und das STEPZERO.ONE Team teilen die Leidenschaft zu den Bergen und den Abenteuern. „Das Erlebnis Berg, Natur, Mensch hat uns eindrucksvollste Begegnungen und Erfahrungen geschenkt. Wir wollen nicht die Welt retten, aber etwas zurückgeben.“

 Der Name STEPZERO.ONE steht für unsere Überzeugung, dass jeder kleine Schritt etwas verändern kann. Natürlich wird ein Großteil unserer Projekte über finanzielle Mittel abgewickelt, was dank unserer zahlreichen Spender und Partnerorganisationen erst möglich wird. Um zu helfen gibt es viele Möglichkeiten, dazu muss nicht immer Geld im Spiel sein. Wenn du gar nichts hast, kannst du trotzdem etwas geben und wenn es nur etwas menschliche Wärme ist. Während unserer Reisen in der ganzen Welt, wurde uns das immer wieder entgegengebracht. In den letzten Jahren haben wir so viele Menschen kennengelernt, die uns geholfen haben unsere Ziele zu erreichen. Egal, ob es im bekannten Österreich oder im entferntesten Nepal war – wir sind immer auf Menschen getroffen, die bereit waren unseren Traum zu unterstützten, um zum Ziel zu kommen. Dafür sind wir dankbar und das wollen wir auch weitergeben.

 

Weitere Informationen unter: https://stepzero.one/

 

 

  • © 2012 ALPINIST Berg- und Schneesportreisen